Erlaubnis, Gefühl & Bewusstsein, Fort- & Weiterbildung

"Rund ums menschliche Gefühlsleben, unsere Emotionen, Wahrnehmungen, Empfindungen & Selbstreflexion"

21
Ap
Abhängigkeit von Kartenlegern, Hellsehern & Co?
21.04.2016 18:41

Bist Du es leid, Dich weiterhin von Wahrsagern, Hellsehern und Kartenlegern abhängig zu machen?

  • Zu hoffen und warten
  • Dich vertrösten zu lassen
  • Unterschiedliche Aussagen zu bekommen
  • Am Ende doch nicht zu wissen
  • Dich abhängig zu fühlen
  • Dich weiterhin in Unkosten zu stürzen
  • Dich zwar im Moment aufgehoben fühlen und am Ende doch alleine dazustehen mit Deinen Sorgen und Problemen
  • Nicht weiter zu kommen
  • Dich zu ärgern über die Aussagen 
  • Dich zu ärgern über Dich selbst, wieder angerufen zu haben
  • Dich zu ärgern über Dein mangelndes Vertrauen, Deiner Intuition 
  • Nicht zu wissen, welchen Berater Du nun anrufen sollst
  • Dein Leben danach auszurichten, was vorhergesagt wurde
  • Dich in den geäußerten Aussagen zu verstricken
  • Durch die Aussagen unbewusst zu manifestieren und es genau so in Dein Leben zu ziehen
  • Uvm

Dann empfehle ich Dir dringend folgendes zu lernen, 

  • Dir selbst zu vertrauen
  • Dir Deine eigene Meinung zu bilden
  • Für Dich selbst da zu sein
  • Deine wertvolle Zeit mit Dir und bei Dir zu verbringen
  • Dich mehr wahrzunehmen
  • Bewusster Schöpfer Deines Lebens zu sein
  • Zusammenhang von den Gesetzmäßigkeiten: Anziehung, Resonanz & Spiegel 
  • Erfüllung Deiner Wünsche 
  • Beratungen bedacht und kontrolliert in Anspruch zu nehmen
  • Dein Leben nicht nach Deinem HM oder Deiner HD auszrichten
  • Bei Dir und mit Dir zu bleiben
  • Das Hier und Jetzt, die Gegenwart zu leben und zu erleben
  • Uvm.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie Kosten aufwendig es ist. Wie nervenaufreibend und ärgerlich.
Immer wieder anrufen zu müssen, immer wieder erfahren zu wollen, hören zu wollen.
Verschiedene Aussagen zu bekommen, Hoffnung zu haben und zu warten. Das eigene Leben nach den Aussagen und dem HM ausrichten.
Darauf vertrauen das es stimmt was gesagt wird usw.

Ich wurde eines besseren belehrt, viele Aussagen stimmten nicht. Die Erklärungen bzgl. meines Partners auch nicht.
Nicht er ist blockiert, sondern ich. Nicht er ist Bindungsunfähig, sondern ich. Nicht er geht fremd, sondern ich. Nicht er ist Unfrei, von Ex, Mutter und Co, sondern ich.
Nicht er tut mir weh, sondern ich. Nicht er verletzt mich, sondern ich. Nicht er denkt schlecht über mich, sondern ich. Nicht er ignoriert mich, sondern ich. Nicht er kommt und geht wann er will, sondern ich. 
Er zeigt mir nur auf, was tief in mir verborgen ist, was ich endlich angehen und verändern kann. Er zeigt mir auf, was ich endlich anschauen und wo ich in mir aufräumen darf.

Ich habe es gelernt bei mir zu bleiben, Du kannst es auch. Ich habe es gelernt und lerne es weiterhin, meine Partnerschaft mit mir und darüberhinaus mit ihm zu leben, Du kannst es auch. Ich habe gelernt los zu lassen, Du kannst es auch. Ich habe gelernt ihn anzunehmen, mich anzunehmen, Du kannst es auch - Dich und ihn oder sie annehmen. Ich habe gelernt mich zu lieben und darüberhinaus, ihn auch, dH Du kannst es auch.

Folgende Seminare empfehle ich Dir:
DAS DARF SEIN - Gefühle fühlen
DAS DARF SEIN - Gefühle in der Tiefe fühlen oder
DAS DARF SEIN - Annehmen I & II 
DAS DARF SEIN - Spiegelung & Selbstreflexion
http://www.das-darf-sein.de/seminare.htm

Bist Du Dir unsicher, biete ich Dir ein kostenfreies Gespräch für Deine Fragen oder die Möglichkeit im Webinar DAS DARF SEIN - virtuelles online Cafe, Deine Fragen zu stellen.

Herzliche Grüße
Sanja Solomun

Spiegelgesetz

Kommentare


Datenschutzerklärung